Affiliate Marketing Insights von Markus Kellermann – Vorab-Rezension

Affiliate Marketing Insights

Affiliate Marketing Insights

Wer im Affiliate Geschäft tätig ist kommt an einem Namen nicht vorbei: Markus Kellermann. Er ist seit vielen Jahren eine bekannte Größe im Affiliate Bereich, baute bei explido das Affiliate Marketing Team auf und machte sich schließlich Anfang diesen Jahres selbständig. Er ist außerdem Veranstalter der namenhaften Affiliate Events Affiliate TactixX, der Affiliate NetworkxX + Affiliate Conference, sowie Betreiber des Blogs AffiliateBlog (ehemals affiliateboy). Sein neuster Streich ist nach Vom Job in die Freiheit das zweites Buch: Affiliate Marketing Insights. Man erkennt also schon hier, dass das Buch speziell auf Leute aus dem Affiliate Business zugeschnitten ist. Das Buch erscheint pünktlich zur Affiliate NetworkxX am 10.10.2013. Ich durfte das Buch schon vorab lesen und möchte euch meine Meinung dazu nicht vorenthalten:

Auf den ersten Blick fällt das mysteriöse Cover des Buches auf. Der Style erinnert mich lustigerweise ein wenig an eBooks zu Themen wie BlackHat SEO & Co, aber im Prinzip wird dabei genau auf das angespielt, was einem im Buch erwartet: Die Geheimnisse erfolgreicher Affiliate-Manager (so lautet der Untertitel des Buchs). Aber bevor wir hierauf näher eingehen, fangen wir an mit dem generellen Aufbau des Buches:

Nach dem Vorwort geht es direkt los mit News und Entwicklungen, die es aktuell im Affiliate Marketing gibt. Dabei stützt sich Markus auf die Eindrücke und Erkenntnisse dreier wichtiger Affiliate-Konferenzen (A4U Expo Barcelona 2012, Affiliate Summit New York 2012 sowie Affiliate TactixX München 2013). Dabei geht es in einzelnen um Themen wie das Customer Journey Tracking, Gutschein-Diskussionen, Mobile Affiliate Marketing und Big Data.

Der zweite Teil dreht sich voll und ganz um das Thema Partner-Management. Hier schildert das Buch Tipps & Erfahrungen im Bereich der Partner Akquise, Bindung und Aktivierung. Zudem werden in einem Gastbeitrag die Wirkung von Sales-Ralleys näher erläutert und hinterfragt. Den Abschluss des Kapitels bilden Empfehlungen zur Handhabung von Partner-Events, sowie man als Affiliate Manger mit dem Thema Fraud-Protection umgehen sollte.

Im dritten Teil geht es um neue Trends der Affiliate Szene. Zudem gibt Markus einen ausführlichen Überblick über die verschiedenen prominentesten Publisher Modelle. Im Detail werden hier folgende Modelle vorgestellt: Die drei “bekannten” Gutschein-, Postview-, Re-Targeting Publisher sowie eher neuere Formen wie Realtime-Bidding Publisher und Social Media & Mobile Affiliates. Es folgen zwei ausführliche Unterkapitel zum “heißen” Thema Customer Journey Tracking. Zwei große Advertiser setzen diese Art des Trackings bereits ein und lassen die Erkenntnisse bereits in die Provisionsstruktur einfliessen: OTTO und DocMorris. Beide stehen in einem umfangreichen Interview zur Verfügung und erzählen ihre Erfahrungen zum Customer Journey aus Advertiser-Sicht, gehen dabei aber auch auf erstes Feedback von Publishern ein. Hier darf man soviel verraten, dass natürlich in erster Linie Gutschein-Publisher darunter leiden, da sie oft nur der letzte Kontakt sind. Dies deckt zwar meistens den größten Kuchen der Provision ab, dennoch sind hier Verluste zu verzeichnen. Diesem Thema folgt dann ein sehr interessanter Abschnitt rund um das Thema Cookies allgemein und speziell im Affiliate Marketing. Hier gibt es ja durchaus einiges an Bewegung und Weiterentwicklungen aufgrund von Datenschutz-Richtlinien. Markus gibt dabei einen kurzen Überblick über verschiedene Techniken bevor Jens Altmann aus technischer Sicht noch vertiefter ins Thema geht. Spannend!

Gut die Hälfte des restlichen Buches besteht fortan aus interessanten Interviews mit Affiliate-Experten verschiedener Agenturen (icrossing, explido, sunnysales & Co) und InHouse Affiliate Managern (Jörg von auxmoney), sowie bekannten Affiliate-Gurus (Uli Bartholomäus, Andre Alpar, Karsten Windfelder und viele mehr). Die Interviews mit den Affiliate-Experten sind dabei immer nach dem gleichen Frage-Schema aufgebaut. So ist es trotz immer der gleichen Fragen wirklich wirklich spannend zu lesen, wer auf was Fokus legt und wer welche Tipps gibt. Hier wird deutlich, dass der Beruf des Affiliate Managers kein Einheitsbrei ist, sondern fesseln & sehr vielseitig ist. Dieser praktische Teil des Buches gefällt mir besonders gut.

Fazit: Das Buch wirbt mit Affiliate Marketing Insights, die in “anderen Büchern zum Thema Affiliate Marketing so nicht zu finden sind”. Und nach dem Lesen muss ich sagen: Es stimmt! Ein rundum gelungenes Buch, welches ich jedem empfehlen kann, der im Affiliate-Business unterwegs ist. Es ist sehr aktuell gehalten und geht auf die aktuellen Bedürfnisse und Geschehnisse im Affiliate-Marketing ein wie z.B. mit kurzen Zusammenfassungen vergangener wichtigen Affiliate Konferenzen oder technischen Entwicklungen (Cookie-Tracking Alternativen).  Zudem punktet es durch wirklich interessante Interviews mit zahlreichen Größen des Affiliate-Business, sowie Interviews mit verschiedenen erfolgreichen Affiliate Managern. Der Vorteil der Aktualität des Buches ist natürlich Zugleich ein Nachteil: Das Buch kann nicht als Nachschlagwerk dienen und wird somit in den nächsten Jahren automatisch an Attraktivität verlieren. Von mir gibt es aber insgesamt eine klare Kauf-Empfehlung und ich bin deswegen jetzt schon auf Teil 2 gespannt, der ja scheinbar – so liest man – schon in der Mache ist ;-)

Der Vollständigkeit halber würde ich aber auch noch unbedingt den Hinweis geben, dass dieses Buch wirklich nur für Leute geschrieben ist, die bereits im Affiliate Marketing tätig sind. Einsteiger sollten mit anderen Büchern anfangen, denn ein gewisses Grundverständnis sowie Bekanntheit von Begrifflichkeiten wird hier vorausgesetzt.

Affiliate Marketing Insights von Markus Kellermann für 24,90 € bei Amazon bestellen!